DSL auf Twitter

Aktuelle Pressemeldung

Wertsteigerung von Immobilien hält an

Finanzielle Probleme trotz Immobilienbesitz

Bonn, 19.06.2019 Jahr für Jahr steigen die Immobilienpreise. Laut Experten soll sich daran auch in den kommenden Jahren nichts ändern. Für Eigentümer von Häusern oder Wohnungen ist dies mit Blick aufs Alter eine beruhigende Entwicklung. „Wer eine Immobilie hat, sorgt vor und hofft, durch diese auch im Alter abgesichert zu sein“, erläutert Erhard Hackler, geschäftsführender Vorstand der Deutschen Seniorenliga. Dennoch stehen viele Rentner vor dem gleichen Problem: Trotz des Werts der eigenen Immobilie fehlen die finanziellen Mittel für den gewohnten Lebensstandard, für notwendige Umbaumaßnahmen und für sonstige Kosten wie beispielsweise für die Gesundheitspflege. Hier setzt das Konzept der Immobilien-Leibrente an. Ein kostenloser Ratgeber der Seniorenliga zeigt auf, wie man mit der „Rente aus Stein“ den Verbleib im Immobilieneigentum sichern kann und worauf beim Vertragsabschluss zu achten ist.

Weiterlesen...

Online-Test

checkliste sturzrisikoÜberprüfen Sie Ihr Sturzrisiko!

Ein Drittel der über 65-Jährigen und sogar die Hälfte der über 80-Jährigen stürzt einmal im Jahr – und das mit zum Teil schwerwiegenden Folgen: Sie erleiden häufig komplizierte Knochenbrüche – insbesondere Hüft- und Oberschenkelhalsfrakturen. In 20 Prozent der Fälle erholen sich die Betroffenen nicht mehr von den Folgen und werden zum Pflegefall.

Dieser Test hilft Ihnen bei der Einschätzung Ihres Sturzrisikos, er basiert auf Materialien des „Centers for Disease Control and Prevention (CDC)“.