Bereit, neue Wege im Ausland zu gehen

„weltweit aktiv“ – Stipendium für Menschen ab 50

wwa screenMit dem Begriff Freiwilligendienst verbindet man meist das Bild junger Menschen, die ins Ausland gehen, um dort gemeinnützige Projekte zu unterstützen. Aber warum sollten sich nicht auch Freiwillige jenseits der 50 im Ausland engagieren, zumal sie über ein gehöriges Maß an Lebenserfahrung verfügen?

Aus diesem Grund vergeben die Deutsche Seniorenliga e.V. und Experiment e.V. bereits zum dritten Mal ein Stipendium für die Teilnahme an einem Freiwilligendienst im Ausland. Möglich sind Einsätze in elf ausgewählten Ländern, dabei können Projekte in Bereichen wie Bildung, Gesundheit oder Soziales unterstützt werden.

Schauen Sie einfach mal rein unter www.weltweit-aktiv.org.