Pflegen und Leben

Pflegen und Leben
Neue psychologische Online-Beratung für pflegende Angehörige

Pflegenden Angehörigen steht ab sofort eine vom Bundesfamilienministerium geförderte psychologische Online-Beratung zur Verfügung. Auf www.pflegen-und-leben.de können Benutzer kostenfrei ein anonymes Konto eröffnen und sich nach Angaben der Betreiber mit ihren Fragen und Sorgen "direkt und datensicher an das speziell geschulte Psychologen-Team" wenden, das zur Verschwiegenheit verpflichtet sei.

"Die Anonymität der Kommunikation erleichtert es vielen, auch schambesetzte und tabuisierte Aspekte zu thematisieren", sagt Projektleiterin Imke Wolf. "Pflegen und Leben" versteht sich als fachkompetenter Beistand, wenn Angehörigen die Zeit fehlt oder die Hemmschwelle für ein persönliches Gespräch in einer Beratungsstelle vor Ort zu groß ist.

www.pflegen-und-leben.de

Quelle: Die Schwester Der Pfleger plus